Aktuelle Informationen bezüglich des Corona-Virus

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

an dieser Stelle finden Sie die aktuellen Informationen der Schulleitung zum schulischen Umgang mit dem Corona-Virus. Klicken Sie hier, um alle bisherigen Informationen zu erhalten.

 

Weitere Informationen - auch zur Erreichbarkeit der Lehrkräfte - befinden sich unter "Corona-Aktuell".

 

Was können Eltern tun, um Ihre Kinder gut durch die nächsten Wochen zu begleiten? Hinter diesem Link finden Sie ein Angebot der Schulpsychologischen Beratungstelle im Kreis Unna.

 

 

--- Update vom 07. Mai 2020 ----

 

Von Montag, den 11.05.20 bis Donnerstag, den 14.05.20 , findet für die Klassenstufen 5-9 kein Unterricht in der Schule statt. Über Neuerungen informieren wir Sie über die Klassenleitungen und natürlich über unsere Homepage.

 

--- Update vom 12. Mai 2020 ---

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Freitag, den 15.05.20 wird auch der Unterricht für die Jahrgansstufen 5-9 im rollierenden System wiederaufgenommen. Das heißt, dass die einzelnen Jahrgangsstufen an unterschiedlichen Tagen zur Schule kommen. Unterrichtet werden die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch.

Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, werden die Klassen in jeweils 2 Kleingruppen unterteilt.

Die Unterrichtszeit beginnt versetzt um 8.00 Uhr bzw. um 9.00 Uhr. Die genaue Anfangszeit und Stundenpläne finden Sie hier--> (Präsenzunterricht an der HBS / Raumpläne + Lehrkräfte)

Der Zugang zum Gebäude erfolgt über den Schulhof, nach einer entsprechenden Handdesinfektion.

Das Betreten des Schulgeländes ist ausschließlich mit einem Mund-Nasenschutz erlaubt. Wir als Schule, sorgen für die Umsetzung der Hygienemaßnahmen in der Schule und auf dem Schulgelände. Bitte beachten Sie hier auch die Hinweise auf der Homepage.

Außerhalb des Schulgeländes besteht seitens der Schule keine Aufsichtspflicht (vgl. BASS, 12-08 Nr.1. vom 01.08.2019).

Sprechen Sie bitte mit Ihren Kindern, auch auf dem Schulweg die entsprechenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. In diesem Zusammenhang verweise ich auf das Jugendschutzgesetz, im speziellen auf das Rauchverbot für unter 18 Jährige (vgl. §10 Abs. 1 JuSchG).

Bei Rückfragen sprechen Sie, über die Ihnen bekannten Kommunikationswege, die Klassenleitung Ihres Kindes an.

Neue Informationen vom Team Schulsozialarbeit!

 

Die Schulsozialarbeit ist ab sofort jeden Vormittag in der Schule zu erreichen.

Gesprächstermine sollten im Vorfeld unter der bekannten Handynummer 01573/ 3655395 abgesprochen werden.

Folgende Regeln sind zu beachten:

  • Alle Hygienebestimmungen und Abstandsregelungen werden eingehalten.
  • Termine sollen möglichst nur von einer Person

(max. 2 Personen) wahrgenommen werden.

  • Gespräche in der Schule werden nur bei akuten, schwerwiegenden  Problemen und Schwierigkeiten geführt.

Ansonsten erreicht Ihr uns auch jederzeit über E-Mail:

Eure Schulsozialarbeiter

 

Markus Rüth & Daniela Mitroulis