Einschulung 2021/22

Mit Beginn eines neuen Schuljahres 2021/22 ist die Vorfreude auf unsere neuen Schüler:innen groß. Die Klassenleitungen des Jahrganges 5, Frau Basar und Herr Birstein, trafen allerhand Vorbereitungen, um den Neuankömmlingen den Start an der HBS zu verschönern. Auf unsere Schüler:innen der 10. Klasse konnten wir als Unterstützung beim Aufbau zählen.

Lünen, der 19.08.2021 – Erster Tag an der HBS und ein großer Schritt zur weiterführende Schule im Leben unserer Kinder. Mit einer Begrüßungsrede durch Schulleiterin Frau Froch und Konrektor Herrn Fringes wurden die neuen Schüler:innen und ihre Eltern in der geschmückten Turnhalle Willkommen geheißen.
Weiterlesen

Schulstart 2021/22

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das neue Schuljahr steht kurz bevor und wir hoffen, Sie konnten die gemeinsame Zeit mit Ihrer Familie genießen.

Für einen gelingenden Schulstart möchten wir Ihnen vorab einen Überblick über die ersten Schulwochen geben:
Der Schulbeginn für die Jahrgänge 6 – 10 ist der kommende Mittwoch, den 18.08.2021 um 08:00 Uhr.
Weiterlesen

Die Besten im Schuljahr 2020/21

Die Besten im SH 2020-21

Die Zeugnissnoten für das Schuljahr 2020/2021 stehen fest und damit auch die Besten aller Jahrgangsstufen.

Ausgezeichnet! Es ist Tradition in der Heinrich-Bußmann-Schule jene Schüler zu ehren, die mit ihrer schulischen Leistung hervorragend abgeschnitten haben. Im Rahmen der Bestenehrung überreichen Schulleiterin Melanie Froch und Konrektor Thorsten Fringes den Schüler:innen Urkunden und kleine Geschenke. Weiterlesen

Ein besonderer Jahrgang: Abschluss 2020/21

Abschluss - 2020-21 (1)

Besonders – das trifft auf die Abschlussklassen des Jahrgangs 10 in diesem Schuljahr 2020/21 auf eine Art und Weise zu, wie selten zuvor.

Denn ganz besonders viel Eigeninitiative und Lerneifer waren in diesem einzigartigen zurückliegenden Jahr mit dem ständigen Begleiter Corona erforderlich. Und insbesondere deswegen freuten sich Schüler:innen, Eltern und das gesamte Kollegium sowie die Schulleitung über die erfolgreichen Abschlüsse. Weiterlesen

Guck mal, der Jude! – Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage!

Ben Salomo

Der jüdische Rapper Ben Salomo zu Gast an der Heinrich-Bußmann-Schule. Gemeinsam mit Schüler:innen diskutiert er lebhaft über Antisemitismus damals und heute.

Noch vor einer Woche hätten die Schüler:innen der Klasse 9b der Heinrich-Bußmann-Schule in Lünen gesagt, dass sie bisher noch nie mit einem Juden gesprochen haben. Am Mittwoch, den 12.05.2021 änderte sich dies, denn der Arbeitskreis „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ holte Ben Salomo, einen jüdischen Rapper, YouTuber und Gründer der Konzertreihe „Rap am Mittwoch“ als Gast an die Heinrich-Bußmann-Schule. Weiterlesen

Schüler:innen erzeugen Aufmerksamkeit – Kinderhospizarbeit

Kinderhospizarbeit

Auch in diesem Jahr leisteten die Schüler:innen der Heinrich-Bußmann-Schule ihren Beitrag zum Kinderhospiztag am 10.02.2021.

Sie gestalteten im Rahmen des Distanzunterrichts individuelle Beitrage, Fotos, Kollagen, Zeichnungen und Bilder. So entstanden viele kleine Kunstwerke mit denen sie sich an der Fotoaktion des Kinderhospizvereins beteiligten. Weiterlesen

Graffiti Künstler Lutz Hersebrock aus Dortmund verschönerte den neu gestrichenen SV-Raum!

Gafitti "One for all-all for one"

Der Gesprächs- und Pausenraum des Schulsozialpädagogen Herrn Rüth (SV-Raum) ist während der Schulschließung in der Corona Pandemie in einem Projekt neu gestrichen und gestaltet worden.

Die Schülerin Jule Starke (Klasse 9c) und Herr Rüth hatten die Idee dazu und strichen den Raum gemeinsam in verschiedenen Farben und Designs (u.a. in einer Steinwandoptik) neu an. Hilfe bekamen sie tageweise von Joelle (9b), Celina (9b), Fabian (10bA) und Miguel (10bA).

Damit der Raum den „letzten Schliff“ bekommt, wurde mit Hilfe von Herrn Schräder der Graffiti Künstler Lutz Hersebrock aus Dortmund engagiert. Weiterlesen

Schüler*innen der Heinrich-Bußmann-Schule in Lünen sammeln 600 € zum Tag der Kinderhospizarbeit

Kinderhospizarbeit

Mit Engagement und dem Wunsch lebensverkürzend erkrankten Kindern und ihren Familien zu helfen, trafen sich die Schülervertreter:innen der Jahrgangsstufen 5-10 der Heinrich-Bußmann-Schule, der Schulsozialarbeiter Markus Rüth und die SV-Lehrerinnen Frau Schoß und Frau Holtmann, um Aktionen zur Unterstützung des Lüner Kinderhospizes zu planen und durchzuführen.

Der Verkauf von Pizza und Waffeln in den großen Pausen, von Schokonikoläusen am 6. Dezember sowie von selbstgebastelten Herzen und Rosen zum Valentinstag erbrachte einen finanziellen Erlös von 600€, der von der hauptamtlich tätigen Koordinatorin des Kinderhospizes Frau Elisabeth Krechtmann und den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Frau Alexandra Giesebrecht und Frau Silke Scheuermann entgegengenommen wurde. Weiterlesen